Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Nano-Katalysatoren für Glukose-Brennstoffzellen

Projektbeschreibung

Fragestellung: In Kooperation mit anderen Projekten im Rahmen des Graduiertenkollegs GR1322 ("Micro Energy Harvesting") sollen Glukose-Brennstoffzellen zur in-vivo Energiewandlung optimiert werden. Das Interesse des Projektes konzentriert sich auf die Präparation und Charakterisierung neuartiger Katalysatorsysteme für die Oxidation von Glukose zu Glukonolakton und der Reduktion von Sauerstoff. Im Rahmen des Projektes sollen zwei Strategien verfolgt werden: Erstens, sollen mittels unterschiedlicher Metall-Komposit-Nanopartikeln und biomimetischen Porphyrinderivatisierungen die katalytische Wirkung verbessert werden. Zweitens sollen Edelmetall/Enzym/Mediator-Konjugate so präpariert werden, dass der Ladungstransfer auf „Nanoebene“ optimal verläuft. Für beide Strategien müssen entsprechende elektrochemische Messungen an den Nanokatalysatoren durchgeführt werden. Des Weiteren müssen die Nanokatalysatoren in geeigneter technologischer Weise auf die Anode aufgebracht werden.

Laufzeit

01.10.2006 bis 31.03.2011

Projektleitung

Dr. Michael Krüger; Prof. Dr. Gerald Urban

Ansprechpartner/in

Dr. Michael Krüger

Kooperationspartner

Prof. Alonso Vante, Universitz of Poitier (France) Dr. Sven Kerzenmacher, IMTEK (Freiburg)

Finanzierung

DFG
Benutzerspezifische Werkzeuge