Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Entwicklung einer 3D-Proteinbiochipplattform auf Hydrogelbasis am Beispiel des Glykohämoglobins HbA1c als Langzeitparameter für Diabetes mellitus

Projektbeschreibung

Wissenschaftliches Ziel des beantragten Forschungsvorhabens ist die Entwicklung einer neuen hochsensitiven Biochipplattform zur Detektion von Proteinen. Dazu sollen Polymernetzwerke verwendet werden, welche als Hydrogele auf verschiedenen Trägermaterialien vornehmlich Glas und Plastik fungieren. Die Verknüpfung der Hydrogeltechnologie mit der Analytik von Proteinen wie sie in kompetitiven und nicht kompetitiven ELISAS (Enzyme linked immunosorbent assay) durchgeführt werden, ist sehr innovativ. Die dabei zu entwickelnde Biochipplattform gilt als Grundlage für weitere Entwicklungen. Die Polymereigenschaften spielen genauso eine Rolle wie Puffer und Temperatur. Am Beispiel des klinisch hoch relevanten Langzeitmarkers für Diabetes mellitus HbA1c sollen die für die klinische Diagnostik wichtigen Systemparameter wie Sensitivität und Stabilität der Chipoberfläche grundsätzlich geprüft werden.

Laufzeit

01.08.2007 bis 31.07.2008

Projektleitung

Prof. Dr. Jürgen Rühe

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Jürgen Rühe
Telefon:7161

Finanzierung

Universität Freiburg
Benutzerspezifische Werkzeuge