Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Membrane-based variable multi-chamber lens systems

Projektbeschreibung

Eine achromatische Linse ist so ausgelegt, dass die chromatischen Aberrationen minimiert sind, wobei hierfür normalerweise zwei verschiedene Glassorten verwendet werden, die sich hinsichtlich ihrer dispersiven Eigenschaften unterscheiden. Wir entwickeln eine flüssigkeitsbasierte, adaptive Mikrolinse mit variablem Fokus, bei der mehrere mikrofluidische Kavitäten durch Membranen definiert werden.Die Linse besteht aus mehreren flüssigkeitsgefüllten Hohlräumen, begrenzt durch flexible PDMS-Membranen. Durch verändern des Druckes in den einzelnen Kammern werden die Membranen deformiert, wodurch sich der Fokus der Linse ändert. Die Flüssigkeiten sind so gewählt, dass die Dispersion kompensiert wird, wodurch sich die Linse im Durchstimmbereich achromatisch verhält.

Laufzeit

01.01.2006 bis 31.12.2008

Projektleitung

Prof. Dr. Hans Zappe

Ansprechpartner/in

Daniel Mader
Telefon:7560

Finanzierung

Landesstiftung BW
Benutzerspezifische Werkzeuge