Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Mikrostrukturen und Methoden für die intrazelluläre Bioanalytik (MIBA); Mikronadelarrays mit kontrollierter Oberflächenchemie

Projektbeschreibung

Im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes MIBA (Projekt Nr. 16SV2337) werden Mikronadel-Arrays entwickelt, die eine lokalisierte Elektroporation von einzelnen biologischen Zellen ermöglichen. In Zusammenarbeit mit dem Labor für Chemie und Physik von Grenzflächen (CPI) am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) implementieren wir eine wohl-definierte, lateral strukturierte Oberflächenchemie im Bereich um die Mikronadel-Arrays, die auf Zell-attraktiven und Zell-abweisenden Polymerfilmen basiert.

Laufzeit

22.06.2006 bis 21.06.2009

Projektleitung

Prof. Dr. Oliver Paul

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Oliver Paul
Telefon:+49 761 203 7191

Finanzierung

VDI / VDE / IT
Benutzerspezifische Werkzeuge