Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Smart Reagent Dosing (SRD)

Projektbild

Projektbeschreibung

Im Bereich der In-vitro-Diagnostik werden täglich weltweit über 120 Millionen Tests in Krankenhäusern sowie in kommerziellen Labors durchgeführt. Der allgemeine Kostendruck im Gesundheitswesen erfordert, dass auch in diesem Bereich die Effizienz gesteigert und die Kosten gesenkt werden, ohne dass es sich nachteilig auf den Patienten auswirkt. Daher haben wir uns im Projekt „Smart Reagent Dosing - SRD“ das Ziel gesetzt alternative Dosierungskonzepte für die Reagenzien Applikation zu erarbeiten, die einerseits den Verbrauch an Reagenzien pro Bestimmung minimieren und andererseits die Komplexität und den Platzbedarf der IVD-Systeme reduzieren. Das Projekt „Smart Reagent Dosing“ stützt sich im Wesentlichen auf die in den letzten Jahren gewonnenen Erkenntnisse und Entwicklungen der Mikrosystemtechnik, insbesondere in den Gebieten der μ-Fluidik und der Entwicklung physikalischer Sensoren. Durch die Kombination dieser Technologien ist es angestrebt eine „intelligente“ Reagenzienkartusche zu entwickeln die einen Dosierprozess (0,25 – 50 µl/Dosierung) sensorkontrolliert durchführt und es daher ermöglicht ein neuartiges Gesamtsystemkonzept für den Bereich der In-vitro-Diagnostik zu realisieren. Die technischen Grundlagen zur Realisierung der angestrebten Neuerungen werden im Verbund mit akademischen und industriellen Partnern erarbeitet und die Umsetzbarkeit durch die Entwicklung und den Aufbau eines Prototypen nachgewiesen.

Laufzeit

01.06.2010 bis 30.11.2012

Projektleitung

Dr. Peter Koltay (Prof. Dr. Roland Zengerle)

Ansprechpartner/in

Dr. Peter Koltay
Telefon:+49 761 203-73240

Kooperationspartner

Roche Diagnostics (Mannheim), BioFluidix GmbH (Freiburg)

Finanzierung

MicroTEC Südwest

Schlagworte

Medikamentendosierung, elektromagnetische Aktoren, Piezoaktoren, Mikrodosierung, Mikroventile & -pumpen, optische Sensoren, physikalische Sensoren, elektrische Messtechnik, mechanische Messtechnik, Micropumps & microvalves, optical sensors, physical sensors, microdosage
Benutzerspezifische Werkzeuge