Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Überauflösende Totalreflektions-Fluoreszenzmikroskopie dynamischer Zytoskelettkomponenten in lebenden Bakterien

Projektbeschreibung

Eine Kombination aus Totalreflektions-Fluoreszenzmikroskopie (TIRF-M) und strukturierter Beleuchtung wird angewandt, um lebende, biologische Proben mit hohem Kontrast und echter optischer Überauflösung abzubilden. Somit können Details bis zu einer Größe von ca. 100 nm mit hohem zeitlichen Sampling aufgelöst werden. Es werden lebende Bakterien vom Typ "bacillus subtilis" untersucht, in denen das aktinähnliche Protein MreB fluoreszenzmarkiert ist. MreB bildet filamentöse Strukturen, deren Dynamik für die Zellwandsynthese wichtig ist. Die überauflösende TIRF-Mikroskopie ermöglicht neue Einblicke in die komplexe Dynamik der MreB Filamente.

Laufzeit

15.05.2008 bis 31.10.2012

Projektleitung

Prof. Dr. A. Rohrbach

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. A. Rohrbach
Telefon:+49 761 203-7534

Kooperationspartner

Prof. Dr. Peter Graumann

Finanzierung

DFG

Schlagworte

Mikroskopie, Überauflösung, Totalreflektion, Fluoreszenz, strukturierte Beleuchtung
Benutzerspezifische Werkzeuge