Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

SiCTech

Projektbeschreibung

Thermisch mechanische Modellierung der AVT von Siliziumcarbidbasierten Sensoren unter rauen Umgebungsbedingungen Das Vorhaben verfolgt die Vision einer ressourcenschonenden und schadstoff-freien Mobilität. Neue Konzepte für Verbrennungsmotoren sowie die verschärften gesetzlichen Abgasnormen erfordern die Entwicklung und Bereitstellung robuster Sensoren für den Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen. In der Kfz-Abgassensorik sowie in der Prozess- und Verfahrenstechnik müssen unterschiedlichste physikalische Messgrößen (Absolutdruck, Differenzdruck, Durchfluss, Partikelmasse, Füllstand, …) bei sehr hohen Temperaturen in aggressiven Medien zuverlässig und mit hoher Genauigkeit erfasst werden. Diese Anwendungen können nach dem Stand der Technik nur durch indirekte Ankopplung beziehungsweise modellbasiert durch die Erfassung von Hilfsgrößen abgedeckt werden. Damit sind hohe Kosten und/oder ein Verlust an Messgenauigkeit verbunden. Das zentrale Ziel des geplanten Vorhabens ist daher die Entwicklung einer Technologie-Plattform für hochtemperaturstabile und korrosionsresistente Sensoren.

Laufzeit

01.07.2010 bis 30.06.2014

Projektleitung

Wilde J

Ansprechpartner/in

Zeiser R
Benutzerspezifische Werkzeuge