Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Raffungsmodelle

Projektbeschreibung

Ziel des Vorhabens ist die Erstellung und Verifikation von Raffungsmodellen für thermisch belastete mechatronische Systeme und Komponenten, welche insbesondere für lötfreie metallische Verbindungen und Metall-Kunststoff-Verbindungen anwendbar sind. Diese Modelle sollen es ermöglichen, den Testaufwand bei der Qualifikation unter Berücksichtigung repräsentativer Feldbedingungen zu planen und quantitativ zu bewerten. Bei der Umrechnung berücksichtigte Belastungen umfassen Temperatur, Temperaturzyklen, Verlustleistung und die Luftfeuchtigkeit. Ergebnisse des Vorhabens sind Physics-of-failure-Modelle zur Lebensdauerabschätzung und Transformation von Feld- auf Laborprüfbedingungen und umgekehrt. Voraussetzungen für die Anwendung der Ergebnisse sind neben den Umrechnungsformeln auch die Daten zur Modellkalibration. Zur Verbesserung des Anwendernutzens ist geplant, ein Softwareprogramm zur Lebensdauer-Umrechnung zu erstellen.

Laufzeit

01.04.2010 bis 30.09.2012

Projektleitung

Wilde J
Benutzerspezifische Werkzeuge