Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Minergy

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes Minery werden innovative RFID-Labels (RFID: Radio Frequency Identification) mit integrierter Sensorik entwickelt. Um chemische Sensoren in Kombination mit einem RFID-Tag betreiben zu können, muss deren elektrische Leistungsaufnahme möglichst gering sein. Im Projekt Minergy soll die, für die Messungen benötigte Energie, erstmals durch eine miniaturisierte Brennstoffzelle geliefert werden. Das Teilprojekt hat die Zielsetzung eine standardisierte Energieversorung in RFID-Systemen mit sensorischen Komponenten unter Nutzung integrierter Brennstoffzellen zur Permanentversorung und RFID übertragene Energie zur kurzfristigen Energieversorgung und Wiederbeladung von den Materialien, dem Aufbau und den Prozessen auszulegen, Schnittstellen und einzelne Prozesse und Materialien zu erproben, Einzelfunktionen hybrid zu integrieren und den Aufbau zu charakterisieren.

Laufzeit

01.10.2012 bis 31.03.2015

Projektleitung

Prof. Dr. Holger Reinecke

Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Holger Reinecke
Telefon:0761-203 7351

Kooperationspartner

Micronas GmbH, 79108 Freiburg Thieme GmbH & Co. KG, 79331 Teningen SCEMTECH Transponder Technology GmbH, 51580 Reichsdorf-Wehnrath J. Dittrich Electronic GmbH, 76532 Baden-Baden Fraunhofer IPM, 79110 Freiburg

Finanzierung

VDI/VDE-IT

Schlagworte

RFID-Label, miniaturisierte Brennstoffzelle
Benutzerspezifische Werkzeuge