Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Entwicklung eines integrierten Energiemanagementsystems für implantierbare Direkt-Glukose-Brennstoffzellen zur Versorgung von medizinischen Mikroimplantaten (BioPower)

Projektbeschreibung

Direkt-Glukose-Brennstoffzellen (DGFC) stellen einen innovativen Ansatz zur Energieversorgung von implantierbaren medizinischen Mikrosystemen wie z.B. Herzschrittmacher, künstliche Schließmuskel und ähnliche Implantate dar. Im Rahmen des Projket wurde in Kooperation mit der Fachhochschule Offenburg ein Energiemanagementsystem für implantierbare Direkt-Glukose-Brennstoffzellen entwickelt. Ein auf die Verwendung in einem DGFC-System hin zugeschnittener Spannungswandler und ein entsprechendes Energiespeicherungssystem wurden konzipiert und als integrierte Schaltung realisiert. Neben der Katalysatoroptimierung und aktiver Elektrodenregenerierung wurde die Systemintegration in einem Demonstrator gezeigt.

Laufzeit

01.01.2006 bis 31.12.2007

Projektleitung

Dr. Sven Kerzenmacher (Prof. Dr. Roland Zengerle)

Ansprechpartner/in

Dr. Sven Kerzenmacher (Prof. Dr. Roland Zengerle)

Kooperationspartner

Prof. Dr. Dirk Jansen (FH Offenburg), Prof. Dr. Bernd Spangenberg (FH-Offenburg)

Finanzierung

Healthy Aims, 2004 - 2007, 6. Rahmenprogramm der Europäischen Union

Schlagworte

Brennstoffzellen, fuel cells
Benutzerspezifische Werkzeuge