Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Druckfähige polymeroptische Temperatursensoren-Arrays; Sonderforschungsbereich der DFG "SFB/TRR 123"

Projektbild

Projektbeschreibung

Optische Sensoren sind im Gegensatz zu ihren elektrisch basierten Pendants unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Störungen, nicht leitend und elektrisch passiv. Dadurch können sie in Umgebungen eingesetzt werden in denen elektrische Sensoren versagen. Dieses im Rahmen des Sorderforschungsbereichs/Transregio "Planare Optronische Systeme" stattfindende Teilprojekt beschäftigt sich mit der Entwicklung eines optischen Temperatursensors zur Integration in eine flexible Polymerfolie. Das System basiert auf einem Faser-Bragg-Gitter, welches bei breitbandiger Anregung einen schmalen Wellenlängenbereich zurückreflektiert. Durch thermische Ausdehnung des Polymers wird die Gitterperiode verändert und somit die reflektierte Wellenlänge verschoben. Für einen stabilen Betrieb des Sensors werden Möglichkeiten zur Licht Ein- und Auskopplung in den Welleneiter und Kompensation von Störeinflüssen durch mechanische Dehnung des Sensors ausgewertet und realisiert.

Laufzeit

01.01.2013 bis 31.12.2017

Projektleitung

Prof. Dr. Hans Zappe

Ansprechpartner/in

Stanislav Sherman
Telefon:7382

Finanzierung

Deutsche Forschungsgemeinschaft
Benutzerspezifische Werkzeuge