Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite IMTEK Ausgründungen

Ausgründungen

Wissenschaft und Wirtschaft

Die Universität Freiburg und das IMTEK unterstützen aktiv die Ausgründung von Unternehmen aus der Universität. Unsere Unterstützung reicht von einer kostenlosen, intensiven Beratung der Gründer bis zur günstigen Vermietung von Räumen und Geräten. Unsere Start-ups schaffen neue Arbeitsplätze und liefern dadurch wertvolle Impulse für die Wirtschaft in Freiburg und der Region.

 

Telocate Gmbh

... wurde 2014 aus den Lehrstühlen Elektrische Mess- und Prüfverfahren (IMTEK, Prof. Reindl) und Rechnernetze und Telematik (IIF, Prof. Schindelhauer) ausgegründet. Die Telocate GmbH entwickelt Sensorik- und Navigationslösungen im Gebäude, darunter das hochpräzise Smartphone-Ortungssystem Telocate ASSIST. >> mehr

 

cytena

... wurde 2014 gegründet und ist auf die schonende und nachweisbare Separation von einzelnen Zellen spezialisiert. Die patentierte Plattformtechnologie ermöglicht die kontaktfreie und schonende Sortierung und Isolation von Zellen anhand optischer Kriterien. >> mehr


ATLAS Neuroengineering

... wurde 2012 aus dem Lehrstuhl Materialien für Mikrosystemtechnik und dem imec aus Leuven (Belgien) ausgegründet. Die Firma stellt experimentelle Werkzeuge für die Neurowissenschaft her, mit denen neuronale Aktivitäten sowohl aufgezeichnet als auch stimuliert werden können. >> mehr

 

SmartExergy

... wurde 2012 aus dem Lehrstuhl Elektrische Mess- und Prüfverfahren (Prof. Reindl) ausgegründet. Die Firma entwickelt funkbasierte Überwachungslösungen für Photovoltaik-Module. >> mehr

 

CorTec

... wurde 2011 aus dem Lehrstuhl Biomedizinische Mikrotechnik (Prof. Stieglitz) ausgegründet. Die Firma verfügt über eine Technologieplattform, die Gehirnaktivität messen, interpretieren und auf Muskeln oder künstliche Prothesen übersetzen kann.  >> mehr

 

BioFluidix

... wurde 2005 aus dem Lehrstuhl Anwendungsentwicklung (Prof. Zengerle) ausgegründet. Biofluidix entwickelt und fertigt kontaktlose Dosiersysteme für den Pikoliter-, Nanoliter- und Mikroliterbereich, die vorwiegend in den Lebenswissenschaften zur Anwendung gelangen. > mehr

 

Jobst Technologies

... wurde 2002 aus der Professur für Sensoren am IMTEK gegründet und ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das seine Kernkompetenzen in der Überschneidung von Mikrosystemtechnik, (bio)elektrochemischer Analytik und Mikrofluidik hat. Im Jahr 2015 wurde die Mehrheit von Jobst Technologies vom Schweizer Sensorhersteller Innovative Sensor Technology IST AG, welche zu Endress & Hauser gehört, übernommen.  >> mehr

 

Epainters

... entwickelt, produziert und lizensiert seit 2016 die Epjet™ Druckkopf-Technologie, mit der Farben und Lacke in allen Bereichen der industriellen Fertigung erstmalig im Drop-on-Demand Verfahren aufgetragen werden können. Dieses Verfahren ist frei von Spritznebeln, vermindert den Verbrauch an Lacken und steigert die Produktivität in der industriellen Beschichtungstechnik..  >> mehr

 

MIMETAS

... wurde 2013 von IMTEK-Alumnus Dr. Paul Vulto (Professur für Sensoren) und Entwicklungsbiologe Dr. Jos Joore in den Niederlanden gegründet. MIMETAS entwickelt Organ-on-a-Chip-Technologien, welche in einem schnell wachsenden Markt bessere Vorhersagemodelle für die Arzneimittelentwicklung bieten. Die vom IMTEK patentierte Phaseguide-Technik ist die Basis für die einzigartige, membranfreie Co-Kultivierungstechnologie von MIMETAS, die in die OrganoPlate® integriert ist.  >> mehr

 

 

INNIRION

... wurde 2016 aus der Professur für elektrische Mess- und Prüfverfahren (Prof. Reindl) gegründet. INNIRION entwickelt Messsysteme zur berührungslosen Prozessüberwachung und Bauteilkontrolle. >> mehr

 

neuroloop

... wurde 2015 gegründet und ist im BioTechPark Freiburg ansässig. Die Firma ist auf dem Gebiet der Bioelektronischen Medizin aktiv. Ziel ist die Entwicklung eines aktiven Implantates zur personalisierten, geregelten Bluthochdrucktherapie. >>mehr

 

SpinDiag

… wurde 2016 aus der Universität Freiburg und dem Forschungsinstitut Hahn-Schickard, einem der führenden Forschungsinstitute für Mikrosystemtechnik, mit der Mission ausgegründet, ein System zum schnellen Screening von Patienten auf Antibiotika-resistente Keime bei der Krankenhausaufnahme zu ermöglichen. >>mehr


Benutzerspezifische Werkzeuge