Strategic alliance with

Hahn-Schickard, RGB

 

 

 

Unsere spin-offs

 

Biofluidix

cytena_logo_portlet.jpg

Logo Spindiag horizontal.png

Logo_Web_Actome.png

Logo_Web_Dermagnostix.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter Persönliche Mitarbeiterseiten Sabrina Kartmann

Sabrina Kartmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, GL Autonome Fluidiksysteme

VitaSabrina Kartmann, 2019

Sabrina Kartmann studierte Mikrosystemtechnik (B.Sc., M.Sc.) an der Universität Freiburg mit den Schwerpunkten Biomedizintechnik und Sensorik und Aktorik. Von 04/2012 bis 07/2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Anwendungsentwicklung in der Arbeitsgruppe “Non-contact microdosage” von Dr. Peter Koltay tätig. In dieser Zeit lag der Schwerpunkt auf dem Schreiben von Förderanträgen und dem Erwerb eines Forschungsstipendiums für die anschließende Dissertation. Während ihrer Doktorarbeit an der Professur für Anwendungsentwicklung (07/2013 bis 12/2017) arbeitete sie an einem geregeltem Dosiersystem basierend auf einem elektromagnetischen Dosierventil und einem neuartigen Einweg-Durchflusssensor. 2018 wechselte Sabrina Kartmann zu Hahn-Schickard und leitet dort nun die Gruppe Autonome Fluidiksysteme. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte umfassen die Entwicklung neuer Sensortechnologien, volumetrischer Messtechnologien und kontaktfreie Dosiertechnologien, sowie die Laborautomatisierung auf Basis von Liquid Handling Workstations oder autonomer eingebetteter Systeme für den (Sub-)Mikroliter-Bereich. Sabrina Kartmann ist Mitglied im Normenausschuss „Volumenmessgerate“ der Deutsches Institut für Normung e. V. (DIN) und nominierte Expertin für die Arbeitsgruppe ISO/TC 48/WG 5 Liquid Handling Devices- Automatic.

 

Links zur Hahn-Schickard-Webseite

 

 

Publikationen

Publikationsliste

 

Kontakt

 

Anschrift

Hahn-Schickard 
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge