Strategic alliance with

Hahn-Schickard, RGB

 

 

 

Unsere spin-offs

 

Biofluidix

cytena_logo_portlet.png

Logo Spindiag horizontal.png

Logo_Web_Actome.png

Logo_Web_Dermagnostix.png

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Zengerle, Roland Mitarbeiter/innen Persönliche Mitarbeiterseiten Dr. Elena Kipf

Dr. Elena Kipf

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

VitaElena Kipf, 2019

Elena Kipf studierte Bioingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), welches sie 2009 als Diplom-Ingenieurin abschloss. Ihre Diplomarbeit mit dem Titel „Entwicklung eines SMB-Prozesses zur Auftrennung von Racematen“ führte sie an der ETH Zürich im Bioprozess-Labor von Prof. Panke durch. Dieser Forschungsaufenthalt wurde über ein Stipendium der Ernest-Solvay-Stiftung gefördert. 2010 begann sie ihre Promotion an der Professur für Anwendungsentwicklung (Prof. Zengerle) auf dem Thema Mikrobielle Brennstoffzellen.
2015 wechselte sie in die Gruppe Nukleinsäureanalytik an der Professur für Anwendungsentwicklung und arbeitete an der Entwicklung von personalisierten Assays für die Krebsdiagnostik. Darüber hinaus befasste sie sich mit der Weiterentwicklung und Etablierung der neuen Technologie: Mediator Probe PCR. Seit 2018 ist sie bei Hahn-Schickard mit dem Schwerpunkt digitale PCR tätig, und befasst sich mit der Entwicklung der digitalen Mediator Probe PCR, insbesondere zur Detektion von zirkulierender Tumor-DNA bei Darmkrebs (Liquid Biopsy).
 

   

Publikationen

 

Kontakt

 

Anschrift

Hahn-Schickard
Georges-Köhler-Allee 103, 2. OG (Anbau)
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge