Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Reindl, Leonhard Mitarbeiter Kokert M. Sc. Jan Kokert

M. Sc. Jan Kokert

Doktorand

Curriculum Vitae

Jan Kokert wurde 1984 in Bautzen geboren. Nach dem Abitur 2005 am Technischen Gymnasium in Freiburg begann er 2006 sein Bachelor-Studium der Mikrosystemtechnikam IMTEK, welches er 2009 abschloss. In seiner Bachelor-Arbeit entwickelte er ein VHDL-Logic-Level Monte-Carlo Simulationsverfahren zur besseren Vorhersage der Variabilität von Verzögerungszeiten digitaler Schaltungen im Subthreshold-Bereich.

Neben seinem Studium entwickelte er für das Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM eine Software zur Messdatenerfassung und -reduzierung in LabVIEW. Ab 2009 arbeitete er als Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Elektrische Mess- und Prüfverfahren. Er entwickelte unter anderem für die Lehre (System-Design-Projekt) ein Lichtschranken-basiertes Zeiterfassungssystem und ein RFID-Kaffee-Abrechnungssystem.

Im Jahr 2010 begann Herr Kokert sein Masterstudium der Mikrosystemtechnik am IMTEK, das er 2012 abschloss. In seiner Master-Arbeit entwickelt er ein Intralogistik-Lokalisierungssystem basierend auf Galvanometer-Laserscannern. Seit 2013 forscht er im Rahmen des Graduiertenkollegs "Kleinskalige erneuerbare Energiesysteme" KleE an der probabilistischen Energiebilanz-Modellierung von drahtlosen Funksensorknoten.

 

Publikationen

 

Kontakt

 

 

"KleE" - Small scale renewable energy systems

www.klee.uni-freiburg.de/phds

 

Anschrift

Uni Freiburg
Institut für Mikrosystemtechnik – IMTEK
Elektrische Mess- und Prüfverfahren
Georges-Köhler-Allee 106
79110 Freiburg

 

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge