Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Studium Studieninteressierte

Studieninteressierte

Mikrosystemtechnik macht unser Leben gesünder, sicherer, komfortabler, vielseitiger und nicht zuletzt leichter. Sie erlaubt es, winzige Mikrobauteile herzustellen, die 1000 Mal feiner als ein menschliches Haar sind. Damit lassen sich zum Beispiel Mikrosensoren und -aktoren realisieren. Kombiniert mit Elektronik entstehen daraus intelligente Mikrosysteme, die sich selbst steuern, antreiben und vernetzen. Solche Systeme findet man fast überall im Auto: sie lösen Airbags aus, messen, wenn das Fahrzeug ins Schleudern gerät und helfen bei Glätte sicher zu fahren.

In der Medizin, in der Kommunikationstechnik oder im Bereich Energie kommen Mikrosysteme ebenfalls zum Einsatz und stecken in moderner Funktionskleidung oder in der Zahnspange der Zukunft. Mikrosystemtechnik ist wohl diejenige Ingenieursdisziplin mit der breitesten Ausrichtung: Chemie, Physik, Mathematik, Elektrotechnik und die Materialwissenschaften bilden die Eckpfeiler. Das Studium ist praxisnah und eröffnet vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem exzellenten Arbeitsmarkt

  • Die Studienberater beraten Sie gerne, ob einer der Studiengänge für Sie das Richtige ist. 

 

Mikrosystemtechnik zum Anfassen

Nutzen Sie unsere folgenden Angebote, das IMTEK und die weite Welt der Mikrosystemtechnik kennenzulernen:


 

  • Schülerstudium: Begabte Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Freiburg haben die Möglichkeit, an der Schüler-Universität Freiburg teilzunehmen. Ein Schülerstudium ist an der Technischen Fakultät in den Fächern Informatik und Mikrosystemtechnik möglich.
    >> Mehr Informationen zum Schülerstudium erhalten Sie beim Freiburg-Seminar,, Herrn Dr. Thomas Schonhardt (dr.schonhardt@freiburg.seminar.de, Tel.: +49 7666 949526)

 

  • Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA): Die Technische Fakultät ist Partner in dem sehr erfolgreichen Kooperationsmodell von Schule, Hochschule und Wirtschaft. Die SIA richtet sich an naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Kursstufe. Sie sollen für den Ingenieurberuf begeistert werden und absolvieren zwei Semester lang Workshops und Führungen bei den Partnern.
    >> Mehr Informationen zur SIA finden Sie unter www.sia-bw.de, Ansprechpartnerin für die SIA Freiburg ist Frau Karin Lang (klang@bbq-online.de, Tel.: +49 761 88790736)

 

  • BoGy-Praktikum: Eine Woche lang selbst im Labor stehen, kleine Projekte bearbeiten und Wissenschaft live erleben – das geht im einwöchigen BoGy-Praktikum. Bei Fragen und Interesse kontaktieren Sie bitte Dr. Andreas Greiner.

 

  • Science Days: Jedes Jahr im Oktober ist das IMTEK auf den Science Days im Europa Park Rust vertreten: mit Technik zum Anfassen, Staunen und Verstehen.
    >> Die nächsten Science Days finden vom 10.-14.10.2016 statt.

 

  • Tag der offenen Tür: Jedes Jahr im November können Sie das IMTEK von innen kennenlernen und aus erster Hand erleben, was hier geforscht wird.
    >> 2016 findet der Tag der offenen Tür vorauss. am Mittwoch, den 16. November statt.

 

Auf der Video-Plattform "ScienceTV" der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG finden Sie Kurzfilme aus dem Bereich Aktive Mikrooptik – einem Schwerpunktprogramm, bei dem mehrere Univeritäten gemeinsam an einem Thema forschen. Anschauen lohnt sich!

Benutzerspezifische Werkzeuge