Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Professuren Rohrbach, Alexander Mitarbeiter Prof. Alexander Rohrbach

Prof. Alexander Rohrbach

Kurzer Lebenslauf

Nach dem Physik-Studium an der Universität Erlangen-Nürnberg, machte ich 1994 mein Diplom am dortigen Lehrstuhl für Optik.

Im Rahmen meiner Doktorarbeit in Heidelberg beschäftigte ich mich mit verschiedenen Arten der Lichtstreuung am dortigen Kirchhoff-Institut für Physik, sowie mit Mikroskopie mittels evaneszenter Wellen am Heidelberger Max-Planck-Institut für medizinische Forschung. In beiden Fällen waren die Anwendungen aus dem Bereich der Zellbiologie.

Nach meiner Physik-Promotion im Jahr 1998, setzte ich meine Forschung als Post-Doc am Europäischen Molekularbiologie Labor (EMBL) in Heidelberg fort. Dort vertiefte ich meine Studien über Mikroskopie, Lichtstreuung und optische Kräfte.

Im Jahr 2001 wurde ich Projektleiter der Gruppe Photonische Kraftmikroskopie am EMBL, wo ich mich einerseits auf die technische Weiterentwicklung dieser Sonden-gesteuerten Mikroskopie konzentrierte und andererseits an Anwendungen aus der Biophysik und der Physik weicher Materie forschte.

Im Jahr 2005 habilitierte ich mich an der Universität Heidelberg in Physik.

Seit Januar 2006 bin ich W3-Professor im Bereich Bio- und Nano-Photonik am IMTEK, Technische Fakultät, und seit 2007 kooptiert auch an der Physikfakultät der Universität Freiburg.

Benutzerspezifische Werkzeuge